Logo Smeg

SMEG LEUCHTET BEI DEN GOOD DESIGN AWARDS 2014

ZUM 4. MAL IN FOLGE RÄUMT SMEG FÜNF AUSZEICHUNGEN BEIM 64. GOOD DESIGN AWARD AB

19/12/2014

In diesem Jahr wurde SMEG von einer auserlesene Jury vom Chicago Athenaeum Museum of Architecture and Design - eine der einflußreichsten, kulturellen Institutionen der Vereinigten Staaten von Amerika - und dem European Centre for Architecture, Art, Design and Urban Studies gleich mit mehreren Good Design Awards ausgezeichnet.

Der Good Design Award ist seit 1950 einer der prestigeträchtigsten Auszeichungen im Bereich Design, Innovation und Ästhetik und internationale Referenz für wegbereitendes und industrielles Produkt-Design.

Im Jahr 2014 konnten fünf Produkte von SMEG Anerkennung entgegennehmen: das vom Architekten Guido Canali gestaltete Konzept-Kochfeld mit Vogelmotiv und der 45 cm Weinkühler, beide aus der Design-Linie "Dolce Stil Novo". Die von den Architekten Matteo Bazzicalupo und Raffaella Mangiarotti vom italienischen Designstudio deepdesign entworfenen Küchenmaschine und Toaster aus der Kleingeräte-Serie erhielten ebenfalls die begehrte Auszeichnung, sowie das 90 cm Victoria Kochzentrum, welches den zeitlosen Stil und die Eleganz von SMEG perfekt interpretiert.

"Diese Reihe an Auszeichnungen begrüßen und wertschätzen wir sehr", sagt Vittorio Bertazzoni. "2014 war eines der produktivsten Jahre in der Unternehmensgeschichte und der Good Design Award 2014 verkörpert für uns den Beweis für den hohen Respekt, den die internationale Designgemeinschaft SMEG gegenüber als ein Symbol für Italinieschen Stil und Spitzenleistung entgegenbringt."