Logo Smeg

Mit der neuen Hausgeräte-Generation Linea bleibt Smeg seiner klaren Linie treu

Design Made in Italy, ausgefeilt bis ins kleinste Detail: dafür steht Smeg wie kein anderer Hersteller. Die über 70-jährige Expertise des aus einem Schmiedebetrieb hervorgegangenen Küchengeräte-Spezialisten spiegelt sich auch in der neuen Aufmachung der z

München, August 2018 – Minimalistisch und modern: So lässt sich der besondere Stil einer Küche mit Geräten der Smeg Designlinie Linea beschreiben. Denn ihre ausgewogene Balance von Ergonomie und Design verleiht dem Raum Leichtigkeit und Größe. Die eleganten Küchengeräte der neuen Linea Generation überraschen mit einer Vielzahl fein durchdachter und hochwertig ausgeführter Modifikationen. Sie machen die neue Generation Linea wieder zu einem echten, weil zeitlos-eleganten Klassiker.

Elegance reflected – Im Spiegel der Eleganz
Die großzügigen Glasfronten mit abgerundeten Ecken in den neuen Farbtönen Schwarz und Silber sorgen für spannende Lichtreflexe. Zum unverwechselbaren Stil der Designlinie tragen insbesondere die neu gestalteten Profilleisten, Griffe und hinterleuchteten Drehknebel aus Metall bei. Zudem zeichnen die extragroßen Sichtfenster der Backöfen die Hausgeräte eindeutig als „Made in Italy“ aus, genauso wie die auf die Fronten farblich abgestimmten Displayanzeigen.

Ganz in der Tradition des norditalienischen Familienunternehmens denkt Smeg auch bei dieser Designlinie langfristig und ganzheitlich. So spiegelt sich das elegante Restyling in allen Linea Einbaugeräten wider: Ob Gaskochmulde, Kompakt-Dampf-/ Mikro-wellenbackofen, Pizza-Backofen, Wand- oder Inselhauben, bis hin zur Wärmeschublade. Aber auch der Einbau-Kaffeevollautomat und der neue Kompakt-Weinklimaschrank mit Direkt Touch Control in der Vollglas-Außentür und Wi-Fi Smeg Connect samt Sommelierschublade, sie alle glänzen im besonderen Linea Touch. Alle Produktgruppen glänzen im besonderen Linea Flair, da sie die Farben, Formen und Licht auf einzigartige Weise reflektieren. So fügt sich die erlesene Linea Ästhetik in jedes Ambiente harmonisch ein.




Pressebilder downloaden
Pressemitteilung downloaden

Pressekontakt:
SMEG Deutschland GmbH
Erika-Mann-Str. 57
80636 München
Tel. +49 89 92 33 48 – 0
www.smeg.de

Cindy Böhm
Presse-Referentin
+49 89 24 41 85 12
cindy.boehm@boehm-projects.de