Logo Smeg

Sechs auf einen Streich: Smeg räumt bei den Good Design Awards ab.

Unter den Preisträgern befinden sich sowohl Kleingeräte im 50er Jahre Retro-Stil als auch elegante Einbaugeräte aus den luxuriösen Designlinien Dolce Stil Novo und der neuen Generation Linea.

München, Februar 2019 – Preisverdächtig? Und wie! Insgesamt sechs weitere Küchengeräte des italienischen Familienunternehmens Smeg können sich jetzt mit dem renommierten Good Design Award schmücken. Der Award ist der weltweit älteste Designpreis und gilt als ein internationales Markenzeichen für innovative Gestaltung.

Seit 1950 vergibt ihn das Museum für Architektur und Design Chicago Athenaeum. Die eingereichten Produkte müssen die Jury gleich in mehrerlei Hinsicht überzeugen. Sie beurteilt die qualitative Wertigkeit, Form, Funktion und Ästhetik. Zudem sollen die Geräte auch emotional begeistern.


And the winner is …

Auch für 2018 vergab Chicago Athenaeum seine Awards in Kooperation mit dem europäischen Zentrum des Museums. Die Preisträger aus dem Hause Smeg sind:


…der Wein-Klimaschrank CVI138 aus der Designlinie Linea
Er überzeugte die Jury der Good Design Awards: Der Wein-Klimaschrank der neuen Generation Linea. Angetrieben von der Liebe zu den herausragenden Weinen ihrer italienischen Heimat, entwarfen die Smeg Entwickler ein Gerät in modern-minimalistischer Optik. Hier lassen sich edle Tropfen unter optimalen Bedingungen lagern.



…der elegante Dolce Stil Novo Backofen SFPR9604N
Mit seiner 90 cm breiten Front aus Schwarzglas und Kupferelementen fokussiert der Backofen aus der Smeg Designlinie Dolce Stil Novo die Aufmerksamkeit auf das Herzstück einer jeden Küche. Neun verschiedene Beheizungsarten, vom Auftauen bis zur Turbo-Heißluft, sorgen für perfekte Back- und Bratergebnisse. Auch Chicago Athenaeum fand: Das ist durch und durch Good Design.



der Einbau-Kaffeevollautomat CMS4604NR im Dolce Stil Novo Design
Auch er war den Juroren einen Good Design Award wert: Der Einbau-Kaffeevollautomat von Smeg integriert sich perfekt in jede luxuriöse Küche und vergrößert so die Arbeitsfläche. Genial praktisch: Seine programmierbare Einschaltzeit lässt sich genau auf die morgendliche Aufstehzeit abstimmen. So ist die Maschine gleich für die erste Tasse Cappuccino bereit.



…die Smeg Vakuumierschublade CPV615N

Gleich drei Produkte der Designline Dolce Stil Novo erhielten 2018 einen Good Design Award, darunter auch die Vakuumierschublade. Schnell zur Hand, wenn Lebensmittel luftdickt gelagert oder zum Marinieren und Sous-Vide-Garen vorbereitet werden sollen. Einfach perfekt durchdacht.



…die Filter-Kaffeemaschine im Stil der 50er Jahre DCF01
Die von Smeg völlig neu entwickelte Filter-Kaffeemaschine zieht mit ihrer besonderen Retro-Optik die Blicke auf sich. Modernste Technik sorgt für perfekten Kaffeegenuss. Rundherum gelungen und dem Chicago Athenaeum einen Good Design Award wert.



…4-Schlitz-Toaster aus der Designserie 50’s Style TSF03

A star is born: Der Doppeltoaster für Vielfrühstücker und Familien von Smeg hat ebenfalls einen der begehrten Good Design Awards abgeräumt. Ob das an dem kultigen Look im Stil der 50er Jahre, an den extrabreiten Toastschlitzen oder an den Multifunktionsprogrammen lag? Vermutlich an allem zusammen.

Pressebilder und Pressetext hier zum downloaden

Pressekontakt:

SMEG Deutschland GmbH
Erika-Mann-Str. 57
80636 München
Tel. +49 89 92 33 48 – 0
www.smeg.de

Cindy Böhm
Presse-Referentin
+49 89 24 41 85 12
cindy.boehm@boehm-projects.de